Presse

IHK Magazin Stuttgart 04/2013

Online-PR: Presseportale sind ein Muss

Das Internet hat die Kommunikationswelt stark verändert. Bestes Beispiel ist die Pressemitteilung. Veröffentlicht man sie auf Presseportalen, erreicht sie nicht nur Journalisten, sondern auch Kunden und Interessenten direkt. Die Online-Pressemitteilung wird damit zu einem ganz eigenständigen Kommunikationsinstrument. Daraus ergeben sich ganz neue Möglichkeiten für die inhaltliche und formale Gestaltung.
Presseartikel als PDF

marketing.ch 01/2013

Veröffentlichungen auf dem Online-Portal marketing.ch

Neuerungen erfolgreich ankündigen
Wer als mittelständischer Unternehmer seine Firma umstrukturiert, eine neue Niederlassung eröffnet oder andere Veränderungsprozesse veranlasst, sollte seine Mitarbeiter rechtzeitig darüber informieren. Denn Abteilungsleiter und ihre Teams können nur dann zum Erfolg beitragen, wenn sie die neuen Unternehmensprozesse kennen und verstehen. Der Weg zum Ziel: Interne Kommunikation.
Presseartikel als PDF

Dem Fachkräftemangel mit starker Arbeitgebermarke begegnen
Mit grosszügigen Versprechen und der Aussicht auf ein hohes Gehalt können Arbeitgeber bei dem Fachkräftemangel nur noch selten punkten. Stattdessen liegt es an Ihrem Unternehmen, sich möglichst einzigartig und trotzdem glaubwürdig gegenüber potentiellen Bewerbern zu positionieren.
Presseartikel als PDF

Kundenzeitschrift im Internet
Viele deutsche Unternehmen vertrauen auf Kundenzeitschriften als Marketinginstrument. Mehrere Tausend der zumeist bunten Blätter sind im Umlauf um Kunden und Geschäftspartner über interne Entwicklungen, neue Produktlinien oder Serviceleistungen zu informieren.
Presseartikel als PDF

Magazin Wirtschaft 05/2012

Gute Mitarbeiter im Netz fischen
Suchen Sie neue Mitarbeiter? Dann müssen Sie das auch auf Ihrer Homepage und Ihrem gesamten Online-Auftritt deutlich machen.

Keine Frage – die Jobsuche befi ndet sich im Wandel. Wer heuzutage eine Stelle sucht, durchforstet nicht mehr (nur) die Stellenanzeigen in den Tages- oder Wochenzeitungen: Das Internet ist inzwischen zum zentralen Medium der Jobrecherche geworden. Um für den Konkurrenzkampf um die besten unter den passenden Arbeitskräften am Markt gerüstet zu sein, brauchen mittelständische Unternehmen deshalb eine starke Arbeitgebermarke im Internet, die für sich spricht und Bewerberherzen höher schlagen lässt.
Presseartikel als PDF

Der Unternehmer 01/2011

Informationsdienst des Regionalarbeitskreis Baden-Württemberg (RAK BW) im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.
Fachkräfte: Idealkandidaten gewinnen

Qualifizierte Mitarbeiter sind ein maßgeblicher Wettbewerbsfaktor. Entsprechend kritisch ist die Lage bei einem Fachkräftemangel. Oft kommen Personalverantwortliche kaum mit geeigneten Kandidaten in Kontakt. Wer jedoch das klassische Vorgehen auf den Prüfstand stellt, entdeckt jenseits der herkömmlichen Suche neue Potenziale: In einer aktiven Gestaltung der Arbeitgebermarke, die ein Unternehmen ebenso einzigartig wie glaubwürdig in der Wahrnehmung potenzieller Bewerber positioniert. Unverzichtbar dafür sind passende Kommunikationsmaßnahmen.
Presseartikel als PDF

IHK Magazin Wirtschaft 12/2010

SMR: Pressemeldung goes Multimedia

Mit Social Media Release (SMR) machen Sie Ihre Informationen besser verfügbar und erreichen neue Zielgruppen.
Presseartikel als PDF

DIE NEWS 06/2010

Qualität professionell kommunizieren

Familienunternehmen profitieren davon, ihre Kommunikation konsequent zu pflegen. Eine besondere Herausforderung bilden dabei schon heute die so genannten Cradle to Cradle- Produkte: Waren, die im Sinne einer vollständigen Wiederverwertbarkeit aus besten Materialien hergestellt werden und damit Mehrwert und Nachhaltigkeit in einer neuen Dimension bieten. Unternehmen, die solche Produkte zusätzlich zu ihrem bestehenden Sortiment anbieten, benötigen eine eindeutige Kommunikationsstrategie.
Presseartikel als PDF

IHK Magazin Wirtschaft 3/2010

Richten Sie die Firmen-PR auf Ihre Person aus

Professionelle Kommunikation ist für Unternehmenschefs inzwischen unverzichtbar. Vor allem bei kleineren mittelständischen Unternehmen steht die Spitze des Unternehmens für wettbewerbsentscheidende Werte wie Glaubwürdigkeit, Sympathie und Überzeugungskraft. Eine bewusst gestaltete, auf den Unternehmensführer bezogene PR-Arbeit hilft dabei, die Kernbotschaften des Unternehmens geschickt an Meinungsbildner, Multiplikatoren, Kunden und Partner zu vermitteln.
Presseartikel als PDF

IHK Magazin Wirtschaft 7/2008

Zeigen Sie Profil

Leitbilder geben den Mitarbeitern Orientierung - allerdings nur, wenn sie richtig formuliert und konsequent gelebt werden - gerade auch vom Chef!
Presseartikel als PDF

VR Wirtschaftsbericht 6/2008

Auch der Mittelstand braucht Öffentlichkeitsarbeit –
Strategische Pressearbeit bietet viele Chancen

Früher waren Journalisten bei den Unternehmensleitungen nicht besonders gern gesehen. Informationen über den Betrieb behielt man lieber für sich. Inzwischen hat sich das jedoch geändert. In Großunternehmen wird Kommunikation in eigenen Abteilungen institutionalisiert und organisiert. Auch immer mehr mittelständische Unternehmen erkennen, dass die Öffentlichkeitsarbeit kein notwendiges Übel ist, sondern ein wertvolles Instrument, um die Außenwirkung des Betriebes zu beeinflussen und die Wettbewerbsposition zu verbessern.
Presseartikel als PDF

VR Wirtschaftsbericht 4/2008

Unternehmensleitbilder schaffen Mehrwert

Das, was ein Unternehmen „ist“, wird von seiner Kultur, seinen Normen, Wertvorstellungen, Denkhaltungen und Umgangsformen bestimmt. Aus der Kultur erwächst ein bestimmtes Selbstverständnis, eine klar definierte Selbstsicht, die das Unternehmen intern und extern kommuniziert und vertritt. Wichtig dabei: Die kulturelle Ausrichtung und das Auftreten müssen widerspruchsfrei und konsistent sein.
Presseartikel als PDF

VR Wirtschaftsbericht 11/2007

Markenführung – Wie Mitarbeiter die Marke stärken

Eine Marke zu etablieren und ihr Image zu pflegen gehört zu den wohl anspruchvollsten Aufgaben einer erfolgreichen Unternehmensführung. Das Ziel: eine bessere Position im Wettbewerb, mehr Kundenbindung und eine solide Basis zur Erschließung neuer Märkte. Für den Erfolg jeder Art von Marke ist dabei ein Faktor unverzichtbar: Das Management und alle Mitarbeiter müssen ihre Marke(n) kennen, verstehen und stolz auf sie sein.
Presseartikel als PDF

MM MaschinenMarkt 10/2007

Auch der Mittelstand benötigt wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit

Kleine und mittlere Unternehmen müssen deutlich mehr bemüht sein, sich von konkurrierenden Unternehmen abzuheben. Dazu müssen Eigentümer, Unternehmer oder Manager ihre eigene Persönlichkeit ins Spiel bringen.
Presseartikel als PDF

Acquisa 9/2007

Wie Mitarbeiter die Marke stärken

Für den Markenaufbau nehmen Unternehmen viel Geld in die Hand - und vergessen oft, dass für den Erfolg eines unverzichtbar ist: Das Management und alle Mitarbeiter müssen ihre Marke(n) kennen, verstehen, stolz auf sie sein - und sie leben.
Presseartikel als PDF

IHK Magazin Wirtschaft 3/2007

Markenbewusstsein ist für Mitarbeiter Pflicht

Eine Marke zu etablieren und ihr Image zu pflegen, gehört zu den wohl anspruchsvollsten Aufgaben der Unternehmensführung. Für den Erfolg jeder Art von Marke – vom Unternehmensnamen bis hin zu Produkten und Dienstleistungen – ist dabei ein Faktor unverzichtbar: Das Management und alle Mitarbeiter müssen ihre Marke(n) kennen, verstehen, stolz auf sie sein – und sie leben.
Presseartikel als PDF

Industrieanzeiger 5/6 2006

Profitieren vom Dialog

Zu den Ergebnissen guter PR gehört ein positives Image in der Öffentlichkeit. Firmen können damit aber auch mehr Neukunden und Umsätze erreichen. Wer sich als Unternehmer damit befasst, wird feststellen, dass sich ein klar kalkulierter Aufwand für die eigene PR lohnen kann.
Presseartikel als PDF

IHK Magazin Wirtschaft 4/2006

Veränderungsprozesse meistern

Bei unternehmensweiten Veränderungen, beispielsweise der Verlagerung einer Produktionseinheit in ein anderes Land, stehen die wirtschaftlichen Interessen und Notwendigkeiten im Vordergrund.
Presseartikel als PDF

Wirtschaft zwischen Alb und Bodensee 10/2005

Auch der Mittelstand braucht Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit oder Public Relations hat im Mittelstand noch Nachholbedarf. Eigentlich sehr erstaunlich, ist doch die Öffentlichkeitsarbeit ein effektives Mittel, den Bekanntheitsgrad und den Absatz zu steigern, neue Kunden zu gewinnen und das Image in der Öffentlichkeit zu profilieren.
Presseartikel als PDF

IHK Magazin Wirtschaft 6/2005

Nur informierte Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter

Mittelständische Unternehmen mit einer funktionierenden internen Kommunikation können sich im Wettbewerb deutlich besser aufstellen. Gelingt es dem Management, Ziele und Vorgehensweisen glaubwürdig und transparent zu vermitteln, ist es für Mitarbeiter und Führungskräfte einfacher, eine gemeinsame Linie zu verfolgen.
Presseartikel als PDF

IHK Magazin Wirtschaft 9/2004

Erfolgreich im Dialog mit Medien

Mittelständische Unternehmen erkennen zunehmend, dass Öffentlichkeitsarbeit sich lohnt: Public Relations (PR) macht das Unternehmen, seine Produkte oder Dienstleistungen bekannter und kann zu einem guten Image in der Öffentlichkeit beitragen.
Presseartikel als PDF

IHK Magazin Wirtschaft 6/2004

Grundlagen einer wirkungsvollen Pressearbeit

Pressearbeit gehört zu den wirksamsten Instrumenten einer erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit. Besonders mittelständische Unternehmen können über gut gepflegte Redaktionskontakte ihren Bekanntheitsgrad steigern und damit ihre Wettbewerbsposition verbessern.
Presseartikel als PDF

IHK Magazin Wirtschaft 4/2003

Kundenzeitschrift im Internet

Viele deutsche Unternehmen vertrauen auf Kundenzeitschriften als Marketinginstrument. Mehrere Tausend der zumeist bunten Blätter sind im Umlauf um Kunden und Geschäftspartner über interne Entwicklungen, neue Produktlinien oder Serviceleistungen zu informieren.
Presseartikel als PDF

MM Das IndustrieMagazin 15/2002

Wirkungsvoll - Auch der Mittelstand braucht Öffentlichkeitsarbeit.

In der Vergangenheit waren Journalisten in der Geschäftsleitung nicht besonders gern gesehen, Informationen gelangten nur spärlich aus dem Betriebsgelände hinaus. Inzwischen hat sich das jedoch geändert.
Presseartikel als PDF

PR-Magazin 8/2002

Den Bären bändigen

Gerade angesichts lustloser Börsen und sinkender Kurse ist aktives Gegensteuern gefragt. Aber die Mittel müssen stimmen.
Presseartikel als PDF

PR-Magazin 4/2002

Schritte aus dem Schatten

Die Aktien kleiner und mittlerer Unternehmen haben es auf dem Kapitalmarkt oft schwer. Sie stehen im Schatten der Wertpapiere großer Aktiengesellschaften, auf die sich die Aufmerksamkeit von Analysten, Fondsmanagern, Medien und Privatanlegern konzentriert. Eine Positionierung des Unternehmens als "regionale Perle" kann Abhilfe schaffen.
Presseartikel als PDF

PR-Magazin 11/2000

Maschinen und Menschen

Wie sieht die optimale Zusammenarbeit zwischen Kunde und Agentur aus? Kurt Braatz, PR-Chef von Microsoft Deutschland, und die Geschäftsführerin der Stuttgarter Agentur AD VISIO standen Rede und Antwort.
Presseartikel als PDF

Home Heike Laue PR-Leistungen PR-Training Branchen Referenzen AktuellKontakt
PR-Beratung PR-Agentur PR-Hotline Text-Hotline SEO-Texte Glossar Online PR