PR-Training Inhouse

Heike Laue: „Wir bieten Ihnen hochwertige Fortbildungen zu Pressearbeit, Marketing, PR und Online-Kommunikation. In Hamburg und Stuttgart stehen Ihnen zahlreiche Themen zur Auswahl. Unsere ein- und zweitägigen Veranstaltungen richten sich an Einsteiger in der PR, Kommunikationsfachleute, PR-Profis und Fach- und Führungskräfte aus Marketing- und Produktmanagement. Dabei konzipieren wir für Sie auf Ihren Bedarf zugeschnittene Inhouse-Seminare. Gerne beraten wir Sie umfassend zu den konkreten Inhalten und Zielen und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.“

Unser Branchen Know-how:
Automotive, Biotechnologie und Medizintechnik, Banken und Versicherungen, Gesundheit und Ernährung, Handel, IT und Telekommunikation, Maschinenbau und Zulieferindustrie, etc.

Wir bedanken uns bei folgenden Unternehmen für die Teilnahme an unseren PR-Trainings:

A & M Electric Tools GmbH
Winnenden

Asys GmbH
Dornstadt

BVS Blechtechnik GmbH
Böblingen

CeramTec AG
Plochingen

CeditPlus Bank
Stuttgart

DEBEOS GmbH
Stuttgart

Dürr AG
Bietigheim-Bissingen

Eheim GmbH
Deizisau

EMAG Maschinenfabrik GmbH
Salach

Endress+Hauser GmbH & Co. KG
Weil am Rhein

Ensinger GmbH
Nufringen

Festool GmbH
Wendlingen a.N.

FINDEISEN GmbH
Ettlingen

GOA GmbH
Schwäbisch Gmünd

Greiner Bio-One GmbH
Frickenhausen

Hirschmann Electronics
Neckartenzlingen

Hymer GmbH
Bad Waldsee

IHK Flensburg

IHK Saarland

IHK Stuttgart

IHK Würzburg

ITC Holding GmbH
Markgröningen

Invacare GmbH
Isny

Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG
Stuttgart

Landesmesse Stuttgart
Stuttgart

MAHLE International GmbH
Stuttgart

Marquard GmbH
Rietheim-Wellheim

Medica Medizintechnik GmbH
Hochdorf

MPS Bauplanung GmbH
Stuttgart

OSG GmbH
Göppingen

Pflugfelder Immobilien
Ludwigsburg

ptv AG
Karlsruhe

R. Stahl Schaltgeräte GmbH
Waldenburg

RECARO GmbH & Co. KG
Kirchheim

RUTONIK Elektr. Bauelemente GmbH
Ispringen

Schober Information Services GmbH
Ditzingen

Siemens AG
Frankfurt

SPIETH Maschienenelemente GmbH & Co. KG
Esslingen

Stadtreinigung Hamburg

STIHL AG
Waiblingen

Sunways AG
Konstanz

STRABAG AG/Züblin
Stuttgart

Struktur AG
Stuttgart

Voestalpine Polynorm GmbH & Co. KG
Schwäbisch Gmünd

Wasser- und Schifffahrtsdirektion Süd
Würzburg

Webasto GmbH
Stockdorf

Widex micro-technic GmbH
Stuttgart

Wüstenrot & Württembergische AG
Stuttgart

Zech AG
Bremen

Baustein 1
Pressearbeit für Einsteiger

Pressearbeit für Einsteiger
Das 1x1 im Umgang mit Journalisten und Medien

Wer die Grundlagen der Pressearbeit beherrscht, trägt gezielt und effizient zum Erfolg der Unternehmenskommunikation bei. Welche Themen haben Nachrichtenwert und welche formalen Standards gelten für eine Pressemitteilung? Wie wird ein Presseverteiler aufgebaut oder ein Pressegespräch organisiert? Regeln, Gewohnheiten und Profi-Tricks: In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen und Instrumente erfolgreicher Presse- und Medienarbeit kennen.

Teilnehmergruppe
• PR-Training für Einsteiger in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
• Die Weiterbildung richtet sich an alle, die die Grundlagen der Pressearbeit erlernen möchten.

Baustein 2
Pressearbeit für Fortgeschrittene

Pressearbeit für Fortgeschrittene
Neue Strategien für Ihre PR

Sie beherrschen die grundlegenden Instrumente der PR und die Abläufe in der Pressearbeit sind eingespielt. Trotzdem möchten Sie die Effizienz Ihrer Öffentlichkeitsarbeit steigern, auf Krisen optimal vorbereitet sein und die neuen Trends der Online-PR integrieren? Dieser PR-Workshop unterstützt Sie, die (neuen) Potenziale Ihrer PR-Arbeit zu entdecken und auszuschöpfen. Bringen Sie frischen Wind in Ihre Pressetexte und lernen Sie, aus Einzelaktivitäten strategisch geplante Kampagnen zu machen.

Teilnehmergruppe
• Diese Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aus der PR- und Öffentlichkeitsarbeit mit langjähriger Erfahrung, die neue Ideen und Anregungen suchen.
• PR-Training für Mitarbeiter aus der Unternehmenskommunikation, die frischen Wind in Ihre bestehende Pressearbeit bringen wollen.

Baustein 3
Pressemitteilungen schreiben

Pressemitteilungen schreiben
Was Redaktionen von Pressetexten erwarten

Obwohl Pressemitteilungen ein wichtiges Instrument der Pressearbeit sind, landen neun von zehn im Redaktionspapierkorb oder werden gelöscht. Dabei sind Journalisten auf diese Informationen angewiesen. Welche Erwartungen haben Redakteure an Inhalt, Aufbau und Timing eines Pressetextes? Welche Nachricht fesselt ihre Aufmerksamkeit und wird deshalb gedruckt oder gesendet? Was ist bei Produkt-Pressemitteilungen oder Pressemitteilungen für das Web zu beachten? Dieser PR-Workshop vermittelt Ihnen das Handwerkszeug und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Pressemitteilungen mediengerecht verfassen.

Teilnehmergruppe
• Kurs für Berufseinsteiger, Volontäre und PR-Referenten, die sich Grundkenntnisse aneignen oder diese auffrischen möchten.
• Weiterbildung für Mitarbeiter in Marketing und Vertrieb, die sich mit der Pressearbeit befassen.

Baustein 4
Sprechstunde Pressemitteilung

Sprechstunde Pressemitteilung
Eigene Texte analysieren, redigieren, optimieren

Pressemitteilungen stehen im harten Wettbewerb. Da lohnt es sich, das „Haben wir schon immer so gemacht“ einmal zu hinterfragen. Zieht das Thema? Stimmt der Einstieg? Sind die Fakten vollständig? Lässt sich der Text leicht lesen? Sind journalistische Konventionen berücksichtigt? Informiert die Überschrift? In der Sprechstunde Pressemitteilung finden die Teilnehmer die Antworten. Gemeinsam diagnostizieren wir Schwächen und schreiten mit Textmarker und Löschtaste zum Eingriff. Am Ende heißt es: Operation gelungen, Text freigegeben für den Versand!

Teilnehmergruppe
• Weiterbildung für Mitarbeiter aus PR und Marketing mit Erfahrung in der Pressearbeit, die neue Ideen und Anregungen für Ihre Pressetexte suchen.
• Dieser Kurs eignet sich auch als Vertiefung für Teilnehmer des Workshops „Pressemitteilungen schreiben - Was Redaktionen von Pressetexten erwarten“.

Baustein 5
Kreatives Texten

Kreatives Texten
Anschauliche Pressetexte verfassen

Aufmerksamkeit erregen und originelle Wortkreationen formulieren: Wer Texte verfasst, möchte seine Leser damit auch unterhalten. Doch die Suche nach kreativen Aufhängern, spannenden Informationen oder relevanten Nachrichten fällt in der täglichen Arbeit oft schwer. Sie schreiben Pressemitteilungen für Ihr Unternehmen oder Ihre Kunden? Sie verfassen Porträts und Reportagen für eine Kundenzeitschrift oder Mitarbeiterzeitung? Bringen Sie mehr Kreativität in Ihre Pressetexte und lassen Sie sich durch diesen PR-Workshop inspirieren.

Teilnehmergruppe
• Kurs für PR-Fachleute, die Pressemitteilungen, Porträts oder Reportagen kreativ aufwerten möchten.
• Diese Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter aus PR und Marketing sowie aus Kommunikationsabteilungen, die für ihre Kunden- oder Mitarbeiterzeitschrift schreiben.

Baustein 6
Krisen-PR

Krisen-PR
Organisation, Kommunikation und Bewältigung von Krisen

Wenn die Reputation eines Unternehmens Schaden nimmt, zeigt sich das nicht selten im Aktienkurs und an der Verkaufsfront. Rechtzeitige Krisenprävention hilft, Schaden zu vermeiden: Feuerlöscher und Rauchmelder installiert man, bevor es brennt! Sie möchten einer Krisensituation mit den richtigen Werkzeugen begegnen? Der strategische Krisenplan soll gut vorbereitet sein? Dieser PR-Workshop vermittelt Ihnen die notwendige Sicherheit.

Teilnehmergruppe
• Seminar für Führungskräfte und Kommunikationsexperten aus Unternehmen oder Organisationen, die sich mit potenziellen Risiken oder Krisen und deren Bewältigung auseinandersetzen müssen.
• Die Weiterbildung richtet sich an Pressesprecher und Mitarbeiter in PR und Unternehmenskommunikation, die für die Krisen-PR verantwortlich sind.

Baustein 7
Interne Kommunikation in Change-Prozessen

Interne Kommunikation in Change-Prozessen

In Zeiten von Veränderungsprozessen wie zum Beispiel Unternehmensverkäufen und Fusionen, Restrukturierung oder Internationalisierung, werden Management-Probleme oft durch mangende Interne Kommunikation hervorgerufen. Das halbtägige Seminar gibt den Teilnehmern einen umfassenden Überblick über die Bedeutung der internen Kommunikation für den Unternehmenserfolg. Außerdem über wirksame PR-Instrumente und Maßnahmen, darunter das Intranet und die Mitarbeiterzeitung.

Teilnehmergruppe
• Seminar für Personalverantwortliche und Kommunikationsexperten aus Unternehmen oder Organisationen, die für die interne Kommunikation verantwortlich sind.

Baustein 8
Newsletter und Kundenzeitschriften

Newsletter und Kundenzeitschriften
Know-how für das Blattmachen

Große und kleine Unternehmen vertrauen auf das klassische Kundenbindungsinstrument Zeitschrift: Mehrere Tausend der zumeist gedruckten bunten Blätter sind im Umlauf, um Kunden und Geschäftspartner über interne Entwicklungen, neue Produktlinien oder Serviceleistungen zu informieren. Integriertes Online-Publishing einer Kundenzeitschrift baut einen weiteren Kanal für den Kundenkontakt auf und erweitert die Inhalte sinnvoll. Die Teilnehmer des halbtägigen Seminars lernen, wie ein „Blatt gemacht wird“, Redaktionskonferenzen ablaufen, wie ein Rubrizierungskonzept entsteht, wie man die Printpublikation webgerecht überarbeitet und um Hintergrundinformationen, zeitnahe Meldungen und Services ergänzt.

Teilnehmergruppe
• Kurs für Mitarbeiter aus PR und Marketing, die an der Konzeption oder Redaktion von Kundenzeitschriften und Internet-Newslettern mitwirken.
• Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die für eine Unternehmenspublikation verantwortlich sind.

Anmeldung
Schritt 1:
Persönliches Gespräch
Wir konzipieren mit Ihnen gemeinsam das Inhouse-Seminar. In einem persönlichen Gespräch klären wir die Rahmenbedingungen und die Intension des PR-Seminars. Anhand Ihrer Angaben über Inhalte, Dauer und Teilnehmerstruktur beraten wir Sie individuell zu den Themen und Gestaltung Ihres Seminars.
Schritt 2:
Konzept und Angebot
Das Konzept des Inhouse-Seminars inklusive Referentenvorschläge wird entworfen. Sie erhalten ein ausführliches schriftliches Angebot, das genau auf Ihre spezifischen Anforderungen und Ihre inhaltliche Zielsetzung zugeschnitten ist.
Schritt 3:
Individuelles PR-Training
Individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten, wird die PR-Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort zielgerichtet durchgeführt. Entweder im Einzeltraining oder im Gruppentraining bis zu 8 Teilnehmer.
Schritt 4:
Zertifikat
Sie erhalten ein Zertifikat, welches Ihre Teilnahme und die erworbenen Kenntnisse bestätigt. Für die Nachbereitung steht Ihnen unsere tägliche PR-Hotline-Service gern zur Verfügung.
Interessiert? Detaillierte Informationen?
Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an info@heike-laue.de
Home Heike Laue PR-Leistungen PR-Training Branchen Referenzen AktuellKontakt
PR-Beratung PR-Agentur PR-Hotline Text-Hotline SEO-Texte Glossar Online PR